Zusammen beten

Wer wir sind

KirUm - Netzwerk Kirchliches Umweltmanagement

Immer mehr kirchliche Einrichtungen und Kirchengemeinden bauen ein Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement nach den Vorgaben der EU-Verordnung "Eco Management and Audit Scheme" (EMAS) auf. Viele Organisationen der christlichen Kirchen sind Mitglied im ökumenischen Netzwerk KirUm.

Leistungen für Mitglieder des Netzwerks

  • Organisation von 1-2 mal jährlich stattfindenden Netzwerk-Treffen

  • Homepage, Materialien und Best practice

  • Infodienst (Newsletter)

  • Öffentlichkeitsarbeit / gemeinsame Aktionen

  • Laufend aktualisiertes Umweltrechtskataster

  • Vernetzung zwischen den Mitgliedern und zu anderen Akteuren der Transformation

  • Ausbildung, Fortbildung und Zertifizierung

  • Arbeitsgruppen zu aktuellen Entwicklungsthemen

  • Arbeitsmaterialien werden von den KirUm-Mitgliedern auf freiwilliger Basis eingebracht und der Gemeinschaft über die KirUm-Homepage zur Verfügung gestellt. Die Nutzung dieser Arbeitsmaterialien ist auf KirUm-Mitglieder begrenzt. Nicht erlaubt ist der Verkauf sowie die Weitergabe an Nicht-KirUm-Mitglieder.

Kontakt