Mädchen pflückt Blumen

Kirchliches Umweltmanagement

Das KirUm-Netzwerk hat mit EMAS und dem Grünen Gockel Schöpfungsverantwortung und Umweltmanagement in den christlichen Kirchen salonfähig und zu einem Erfolgsmodell gemacht!

Das wirkliche Erfolgsgeheimnis für EMAS und den Grünen Gockel in der kirchlichen Praxis ist aber, dass die kirchlichen Organisationen bei der Einführung und im Betrieb kontinuierlich von ehrenamtlichen Kirchlichen Umweltauditor:innen beraten und betreut werden. In so gut wie allen Landeskirchen und Diözesen gibt es eine große Anzahl an ehrenamtlichen Frauen und Männer, die die im KirUm-Netzwerk eigens konzipierte Ausbildung zur / zum "Kirchliche(n) Umweltauditor:in" erfolgreich abgeschlossen haben.