Über 50 Landeskirchen, Diözesen, Kirchliche Einrichtungen und eine Einzelgemeinde sind Mitglied im KirUm-Netzwerk. Im folgenden finden Sie Informatione rund um die Mitgliedschaft.

 

Beitrittsberechtigt sind:

  • Landeskirchen und Diözesen (bei einer Mitgliedschaft erstreckt sich diese automatisch auch auf die zugehörigen Kirchengemeinden)
  • einzelne Kirchengemeinden (falls die jeweilige Landeskirche / Diözese nicht Mitglied ist oder die Kirchengemeinde eine persönliche Mitgliedschaft wünscht)
  • Kirchliche Organisationen
  • Non-profit- Organisationen (z.B. Naturschutzverbände), die aktiv im Umweltmanagement sind


Konditionen:


Die Jahres-Kosten der Mitgliedschaft betragen:

 

  • Landeskirchen und Diözesen: € 300 Euro
  • einzelne Einrichtungen: € 200 Euro
  • einzelne Kirchengemeinde: €50 Euro


Die Kündigung der Mitgliedschaft ist jederzeit zum Ende des laufenden Jahres möglich.

Das KirUm-Netzwerk versteht sich nicht als neue Organisation mit eigenständigen Strukturen, sondern als ein Vernetzungs- und Dienstleistungsangebot unter Mitarbeit der Umweltbeauftragten der Landeskirchen in der EKD sowie der deutschen Bistümer.

Netzwerkleistungen:

  • Regelmäßig erscheinender Infodienst
  • Jährlich aktualisiertes Rechtskataster
  • jährlich stattfindende Netzwerktreffen
  • Austausch und Information

 

Wir laden Sie ein, sich dem KirUm-Netzwerk anzuschließen!

Wer an einem Beitritt interessiert ist, möge sich mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung setzen.